Schriftgröße  Increase font-size  Decrease font-size 

Häufige Fragen zum AirPlus Information Manager


Es können alle Daten des AirPlus Company Account und der AirPlus Corporate Card ausgewertet werden, ggf. auch Kreditkarten anderer Anbieter.


Mit dem AirPlus Information Manager können alle Reisekosten in einem Unternehmen ausgewertet werden. Verschiedene Auswertungen sind möglich:
· Nach Unternehmenseinheiten,
· Nach Zusatzdaten (Kostenstelle, Projektnummer etc.),
· Nach Leistungsarten (z. B. Flug) als Basis für Einkaufsverhandlungen, Controlling oder internes Berichtswesen.


Es können bis zu 15 Leistungsarten (Flug, Bahn, Hotel, etc.) ausgewertet werden. Hierzu gibt es einfache, vordefinierte Reports als auch die Möglichkeit, sich Reports individuell zusammenzustellen.


Der AirPlus Information Manager ist eine Internetanwendung. Sie können also weltweit auf Ihre Daten zugreifen, rund um die Uhr. Unterstützt werden die Sprachen Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch, Spanisch und Portugiesisch. Mandarin ist in Planung.


Nein, es können beliebig viele Nutzer angelegt werden, ohne dass zusätzliche Kosten entstehen. Darüber hinaus können Sie jedem einzelnen Nutzer unterschiedliche Zugriffsrechte erteilen.


Ja, im AirPlus Information Manager stehen die Zusatzdaten der Karten zur Verfügung. Es sind diverse Auswertungen mit Kostenstellen möglich.


Personenbezogene Daten wie Corporate Card Nummer, Personalnummer, Reisender können anonymisiert werden.


Sie haben Zugriff auf die Daten für das aktuelle Kalenderjahr sowie auf jene der beiden vergangenen Kalenderjahre.

Schriftgröße  Increase font-size  Decrease font-size