board icn-card check download facebook globe linkedin links links1 login mail paper pfeil pfeil_dropdown icn-phone print rechts rechts1 schluessel suche telefon twitter x xing youtube Information Outlook / Mail Google+
 

Rufen Sie uns an

Bei Fragen und für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unsere AirPlus-Serviceteams.

Service-Nummer für Karteninhaber:
08 51.21 36-92 50
Service-Nummer für Unternehmen:
0 61 02.2 04-4 44
To top
Digitale Zahlen

Geschäftsreisen 2018 weiter auf Höhenflug

Geschäftsreisen 2018 weiter auf Höhenflug

Neu-Isenburg, 11.04.2018

Weltweit erwarten Travel Manager auch im Jahr 2018 einen Anstieg der Geschäftsreisen – das zeigen die Daten der AirPlus International Travel Management Study (ITMS). Ein positiver Trend, der sich damit zum zweiten Mal in Folge fortsetzt.

Als Anbieter von Abrechnungslösungen für Geschäftsreisekosten verfügt AirPlus International über einen tiefen Einblick in den globalen Geschäftsreisemarkt. Darüber hinaus befragt AirPlus jährlich im Rahmen der ITMS über 3.000 Travel Manager und Geschäftsreisende in 24 Ländern. Die Ergebnisse bieten zum dreizehnten Male einen umfassenden Überblick zum aktuellen Geschehen, zu den Trends und Erwartungen der Geschäftsreisebranche.

Das Wachstum der Schwellenländer wird Motor für noch mehr Geschäftsreisen

Travel Manager gehen von einem Anstieg der Unternehmensreisebuchungen aus. Global rechnen 35 Prozent mit einem Anstieg. Insbesondere in den Schwellenländern, die hohe wirtschaftliche Wachstumszahlen aufweisen, wird mit einer Zunahme des Geschäftsreiseaufkommens gerechnet. In Indien erwarten 70 Prozent, in Brasilien 55 Prozent und in China 54 Prozent der Geschäftsreisenden einen Anstieg.

Stimmungswechsel bei Travel Managern in USA und Großbritannien

Amerikanische und britische Travel Manager schätzen die Situation anders ein als ihre Kollegen in den prosperierenden Schwellenländern. Die Anzahl der Befragten, die ein Reisewachstum erwarten, ist in beiden Ländern deutlich gesunken. Gleichzeitig hat sich in den USA und Großbritannien der Anteil derjenigen, die weniger Geschäftsreisen erwarten, mehr als verdoppelt. Insgesamt gehen aber auch die Travel Manager in den USA und in Großbritannien grundsätzlich von einem Zuwachs der Geschäftsreisen aus.

Hotelreviews im Internet und virtuelle Bezahllösungen erfreuen sich wachsender Beliebtheit

Die Daten von AirPlus geben nicht nur Einblick über Erwartungen zum Reiseaufkommen oder über Kosten und Budgets. Sie geben auch Einblick zu dem, was Geschäftsreisende emotional treibt, beispielsweise die zunehmende Nutzung von sozialen Medien oder welche Trends sich durchsetzen. So nutzen 93 Prozent aller Reisenden Hotelreviews auf Internetportalen für ihre Reiseplanung. Bemerkenswert ist auch die starke Überzeugungskraft von virtuellen Bezahllösungen: 46 Prozent der Nutzer von virtuellen Kreditkarten finden die Vorteile solcher Karten so überzeugend, dass sie diese nach der ersten Nutzung sehr schätzen und regelmäßig einsetzen.

Die Studie mit weiteren Zahlen und Grafiken zu Trends finden Sie im Anhang der Presseinformation, außerdem steht diese für Sie als Download auf unserer Website zur Verfügung.

Über AirPlus International:

AirPlus International ist ein führender internationaler Anbieter von Lösungen für das tägliche Management von Geschäftsreisen. 51.000 Firmenkunden setzen bei der Bezahlung und Auswertung ihrer Geschäftsreisen auf AirPlus International. Unter der Marke AirPlus International werden die Produkte und Dienstleistungen weltweit vertrieben. Der AirPlus Company Account ist das erfolgreichste Abrechnungskonto innerhalb des UATP. Weitere Informationen auf www.airplus.com.

Kontact AirPlus:
Mesgebe Werku-Lessner
AirPlus International
Telefon: +49 (0) 61 02. 2 04 - 64 10
E-Mail: communications@airplus.com

To top

Bildrechte

Wechseln