board icn-card check download facebook globe linkedin links links1 login mail paper pfeil pfeil_dropdown icn-phone print rechts rechts1 schluessel suche telefon twitter x xing youtube Information Outlook / Mail Google+
 

Rufen Sie uns an

Bei Fragen und für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unsere AirPlus-Serviceteams.

Service-Nummer für Karteninhaber:
08 51.21 36-92 50
Service-Nummer für Unternehmen:
0 61 02.2 04-4 44
To top

Unternehmen der Reisebranche revolutionieren gemeinsam den Geschäftsreiseprozess bei Daimler

Unternehmen der Reisebranche revolutionieren gemeinsam den Geschäftsreiseprozess bei Daimler

Neu-Isenburg, 26.04.2017

Auf Anfrage der Daimler Global Travel Management Group haben sich deren Reise- und Technologiedienstleister mit der Überarbeitung und Vereinfachung des gesamten Geschäftsreiseprozesses im Konzern beschäftigt. Das Ergebnis: FiveStar.

„Die Zeit, die Reisende in einem Unternehmen der Größe von Daimler für die Reiseverwaltung – also Buchungen, Bezahlung und Reisekostenabrechnungen – aufwenden, entspricht € 25 Millionen an produktiver Arbeitszeit pro Jahr“, sagt Bernd Burkhardt, Head of Global Travel Management bei Daimler.

Im Rahmen ihrer strategischen Kooperation mit Daimler haben mehrere Anbieter, unter ihnen BCD Travel, Amadeus und AirPlus International, gemeinsam einen neuen Geschäftsreiseprozess für den Konzern erarbeitet. Das Projekt FiveStar könnte auch als neue Branchenlösung Einzug halten. Der erste Schritt ist die Vereinfachung der Suchfunktion: Algorithmen helfen beim Ermitteln des besten Reisepakets für jeden Nutzer.

Daimler wollte sich der weit verbreiteten Annahme, dass mehr Auswahl automatisch besser ist, nicht anschließen und bat daher seine Technologiepartner, den Fokus auf das eigentliche Ziel zu legen: den Ablauf für den Reisenden zu vereinfachen. Dem Nutzer werden nun nicht mehr sämtliche verfügbaren Inhalte angezeigt, sondern lediglich relevante Angebote für Flugtickets, Hotels und Mietwagen. Neben der Buchungshistorie und den Präferenzen des jeweiligen Nutzers liegen diesen individualisierten Angeboten auch die Richtlinien und die Einkaufsstrategie des Unternehmens zugrunde.

Nachdem der Nutzer die Termine und Komponenten der Reise ausgewählt hat, verwendet FiveStar virtuelle Kontonummern für die Bezahlung während des gesamten Vorgangs und entlastet somit den Reisenden maßgeblich. Die automatisierte Zusammenführung von Rechnungen während der Reise sorgt nicht nur für weniger Aufwand für den Reisenden, sondern eliminiert zudem die Bearbeitungszeit für Reisekostenabrechnungen nahezu komplett. Weltweit nutzen alle Daimler-Mitarbeiter den einheitlichen, verschlankten Prozess für ihre Reisebuchungen. Dank eines gemeinsamen globalen Servicemodells können sie rund um die Uhr darauf zugreifen.

Obwohl die Bestandteile von FiveStar größtenteils bereits vorhanden waren, ist der ganzheitliche, anbieterübergreifende Ansatz neu und innovativ. Eine der größten Herausforderungen war die Entwicklung einer Suchfunktion, die jedem Reisenden sein ganz persönliches „bestes Angebot“ vorschlägt.

„Manchmal ist eine Riesenauswahl gar nicht gut, denn sie macht Abläufe komplex und schwerfällig“, so Burkhardt. „Der neue Prozess funktioniert mit nur drei Klicks. Anstatt Zeit mit der Reiseverwaltung zu verschwenden, können sich die Geschäftsreisenden nun wieder auf ihre eigentliche Arbeit konzentrieren. Dieser bahnbrechende neue Ansatz sorgt für ein völlig neues Geschäftsreiseerlebnis. Daimlers Geschäftsreisende nutzen diesen globalen Standard, der auf Digitalisierung, Mobilität und Benutzerfreundlichkeit beruht.“

In Daimlers Reisemanagement-Unternehmen BCD Travel wird sichergestellt, dass jede Komponente den Gesamtprozess mitträgt: Amadeus liefert die Suchmaschine, das Buchungstool und die Benutzeroberfläche, die auf der cytric-Technologie von i:FAO basiert, und AirPlus International übernimmt das Management voll integrierter Zahlungen.

Nachdem die Pilotphase bereits erfolgreich abgeschlossen ist, plant Daimler den gebietsweisen globalen Roll-out von FiveStar noch in diesem Jahr.

„Als Reisemanagement-Unternehmen freuen wir uns über die Gelegenheit, für einen Kunden tätig zu werden, dem die Optimierung seines Reisemanagements ein Anliegen ist“, sagt Kathy Jackson, Executive Vice President of Global Client Management bei BCD Travel. „FiveStar ist der Beweis dafür, dass Innovationen, die das Reisen erleichtern, gemeinsam entstehen können.“


Contact:
Mesgebe Werku-Lessner
AirPlus International
Phone: +49 (0) 61 02. 2 04 - 6410
Email: communications@airplus.com

To top

Bildrechte

Wechseln