board icn-card check download facebook globe linkedin links links1 login mail paper pfeil pfeil_dropdown icn-phone print rechts rechts1 schluessel suche telefon twitter x xing youtube Information Outlook / Mail Google+
 

Rufen Sie uns an

Bei Fragen und für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unsere AirPlus-Serviceteams.

Service-Nummer für Karteninhaber:
08 51.21 36-92 50
Service-Nummer für Unternehmen:
0 61 02.2 04-4 44
To top

AirPlus Supreme Card zum dritten Mal in Folge als Gesamtsieger im Corporate Cards Test ausgezeichnet

AirPlus Supreme Card zum dritten Mal in Folge als Gesamtsieger im Corporate Cards Test ausgezeichnet

Neu-Isenburg, 31.05.2016

AirPlus verteidigt ersten Platz beim Kreditkartentest des Portals kreditkarte.net // Sieger in der Gesamtwertung und in den Kategorien „Sicherheit“, „Zahlungsziel und Zinsen“, „Limits und Einsatzentgelte“ sowie „Rahmenbedingungen“

Der internationale Kreditkartenspezialist AirPlus geht auch in diesem Jahr als Sieger aus dem Corporate Cards Test des Portals kreditkarte.net hervor. Wie bereits in den vergangen zwei Jahren setzte sich die AirPlus Supreme Card gegen alle anderen getesteten Karten durch. Aber auch die AirPlus Corporate Card sowie die neu eingeführte AirPlus Travel Expense Card konnten sich durch ihr Gesamtpaket von den Grundgebühren bis hin zu den Einsatzkosten von der Konkurrenz abheben.

Die Supreme Card des führenden Anbieters von Lösungen für das tägliche Management von Geschäftsreisen erzielt mit 811 von 1000 möglichen Punkten die mit Abstand beste Bewertung. Der Blick in die einzelnen Kategorien überzeugt ebenso wie das Gesamtergebnis: Beim Thema „Sicherheit“ sind die AirPlus-Lösungen nicht zu schlagen und überzeugen mit 95 von 100 zu erreichenden Punkten. Auch in der Rubrik „Zahlungsziel und Zinsen“ erreichen alle drei getesteten AirPlus-Karten mit jeweils 90 von 100 möglichen Punkten Platz 1 in der Wertung.

Als einziges Angebot aller getesteten Firmenkreditkarten erhält die AirPlus Supreme Card in der Kategorie „Rahmenbedingungen, Empfehlungen und Haftungsvarianten“ die volle Punktzahl. Darüber hinaus sichert sie sich die Spitzenposition in der vielleicht wichtigsten Kategorie „Limits und Einsatzentgelte“. Gerade in diesem Punkt stecken oft Gebühren, die für Kunden nicht unmittelbar ersichtlich sind, wie beispielsweise Auslandseinsatz- und Fremdwährungsentgelte. Das gute Abschneiden der AirPlus Corporate Cards in diesem Bereich zeigt, dass AirPlus seinen Kunden faire und transparente Produkte anbietet.

„Wir freuen uns sehr über dieses Ergebnis, vor allem über die erfolgreiche Platzierung unserer neuen AirPlus Travel Expense Card“, sagt Patrick W. Diemer, Vorsitzender der Geschäftsführung von AirPlus International. „Das Resultat zeigt einmal mehr, dass wir uns mit den neuen Kartenmodellen für die richtige Erweiterung unseres Portfolios entschieden haben. Damit bieten wir unseren Kunden trotz des veränderten Marktumfelds durch die EU-Regulierung nachweislich marktgerechte und wettbewerbsfähige Bezahllösungen an.“


Kontakt:
Anne Dreesen
AirPlus International
Telefon: +49 (0) 61 02. 2 04 - 72 61
E-Mail: communications@airplus.com

To top

Bildrechte

Wechseln